Organisationen auf der ganzen Welt stellen gerade in gewaltigem Umfang auf neue Home–Office- und Methoden zum lernen zuhause um. Mehr denn je muss jetzt kritische Infrastruktur wie Internet-Schaltungen, Router, VPN-Gateways und Firewalls verfügbar bleiben, um den Fernzugriff auf interne Ressourcen und Services zu gewährleisten. Die Auswirkungen der nicht verfügbaren oder schlecht funktionierenden Infrastruktur sind u. a. Produktivitätsverluste, Umsatz- und Gewinneinbußen sowie eine unsichere Umgebung, die nun für Cyberbedrohungen aller Art anfällig sind.

DDoS-Angriffe stellen eine erhebliche Bedrohung für die Verfügbarkeit dieser kritischen Infrastruktur und Services dar.

Internet-Schaltungen
Remote-Nutzer benötigen diese Schaltungen, um auf interne Netzwerkinformationen und -dienste zuzugreifen. Aufgrund der erhöhten Nutzung dieser Schaltungen durch legitime Remote-Nutzer kann auch ein DDoS-Angriff geringeren Umfangs die Leistung und Verfügbarkeit dieser Schaltungen beeinträchtigen.

VPN-Gateways/Firewalls
Unabhängig davon, ob sich diese Geräte in derselben Box befinden oder getrennt sind, dienen sie dazu, Remote-Nutzern den Zugriff zu sichern. Solche Geräte haben viele Betriebszustände und sind anfällig für DDoS-Angriffe. TCP-State-Exhaustion-Angriffe, um genau zu sein. Protect Your VPN

Applikationsserver
Dienste, die sich im Unternehmensnetzwerk befinden, müssen für Remote-Benutzer verfügbar sein, um produktiv zu sein. Angriffe auf Anwendungsebene zielen auf diese geschäftskritischen Anwendungen ab, deren Ressourcen sie langsam erschöpfen. Wenn diese Ressourcen dann erschöpft sind, stürzt die Anwendung ab.

DDoS-Schutz von Arbor Smart der denZugriff auf Unternehmensressourcen für Remote-/Home-Benutzer ermöglicht.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Rufen Sie uns noch heute an, um die Verfügbarkeit Ihrer kritischen Netzwerkinfrastruktur zu schützen.

Angriff, Notdienst, Gesteigerte Abwehrkapazität

844-END-DDOS in USA und Kanada
+1 734-794-5099 International

Mit einem Experten sprechen