John R. Egan

John R. Egan ist seit Oktober 2000 ein Direktor von NETSCOUT und fungiert als Lead Independent Director von NETSCOUT. John Egan ist Gründungs- und Managing Partner von Egan-Managed Capital, L.P., einem Venture-Capital-Fonds mit Sitz in Boston, der sich auf Neuengland, Informationstechnologie und Investitionen in der Frühphase spezialisiert hat und im Herbst 1996 gestartet wurde, und ist Managing Partner von Carruth Associates. Von 1992 bis 2016 war er Mitglied des Verwaltungsrats und Vorsitzender des Mergers and Acquisitions-Komitees und Mitglied des Finanzausschusses von EMC Corporation, einem börsennotierten Anbieter von Computerspeichersystemen und Software. Von 2007 bis 2016 war er Mitglied des Verwaltungsrats und Vorsitzender des Mergers and Acquisitions-Komitees bei VMware, einem börsennotierten Marktführer für Virtualisierung und Cloud-Infrastruktur. Seit 2011 ist John Egan als Mitglied des Verwaltungsrats tätig und fungiert derzeit als nicht geschäftsführender Vorsitzender des Vorstands und ist im Nominierungs-und Corporate-Governance-Ausschuss von Progress Software Corp., einem globalen Software Unternehmen, tätig. Seit 2012 sitzt John Egan als leitender Direktor im Vorstand von Verint Systems, Inc., einer Aktiengesellschaft, die Systeme für den Internet-Sicherheitsmarkt produziert, wo er derzeit Vorsitzender des Corporate Governance und Nominierungsausschusses und Mitglied der Entschädigungsausschusses ist. Egan war auch im Kuratorium des Boston College tätig und fungiert derzeit als Direktor für zwei weitere Unternehmen in privater Hand.