Michael Szabados

Michael Szabados wurde in den Vorstand von NETSCOUT berufen und im Februar 2019 zum Vice Chairman of the Board ernannt. Seit April 2007 ist er Chief Operating Officer von NETSCOUT mit der Aufgabe, die Vision des Unternehmens umzusetzen und auszuführen.

 

Als COO hat er eine entscheidende Rolle bei der Führung, Integration und Anpassung der Funktionsbereiche von NETSCOUT gespielt, während das Unternehmen durch organische Erweiterung sowie durch mehrfache Akquisitionen dramatisch gewachsen ist. Seine Karriere bei NETSCOUT begann 1997, als er als Vice President of Marketing in das Unternehmen eintrat, mit der Aufgabe, die allgemeine Sichtbarkeit und das Marktbewusstsein zu erhöhen. Seine Aufgabenbereiche wurden 2001 um Produktentwicklung, Fertigung und Kundenbetreuung erweitert, als er zum Senior Vice President Product Operations befördert wurde.

 

Szabados, ein Veteran der Enterprise-Networking-Branche, bekleidete leitende Funktionen bei Unternehmen wie UB Networks, SynOptics/Bay Networks und MIPS Corporation nach Ingenieur- und Produktmanagement-Funktionen bei Intel Corporation und später bei Apple. Herr Szabados hat einen BSEE von UC Irvine und einen Master of Business Administration von der Santa Clara University.