John W. Downing

John W. Downing ist Executive Vice President, Worldwide Sales Operations von NETSCOUT und leitet die Vertriebsaktivitäten des Unternehmens seit 2007. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die Leitung der Führungsriege des Vertriebs sowohl für den Dienstleister- als auch den Unternehmens-Markt. Unter seiner Leitung verzeichnete NETSCOUT ein starkes Umsatzwachstum und baute lebendige, langfristige Beziehungen zu führenden Telekommunikationsdienstleistern, Behörden und vielen der größten Unternehmen der Welt auf.

 

Er kam 2000 zu NETSCOUT als Vice President, Sales Operations, und führte und verfeinerte wichtige Go-to-Market-Programme und Vertriebsprozesse, die die Grundlage für das vierfache Umsatzwachstum des Unternehmens in den letzten vierzehn Jahren gebildet haben. Vor seinem Wechsel zu NETSCOUT war er von April 1998 bis September 2000 Vice President of Sales bei Genrad Corporation, einem 300-Millionen-Dollar-Hersteller von elektronischen Prüfgeräten und Produktionslösungen, und President of North American Sales von Januar 1996 bis März 1998.

 

John Downing erhielt seinen Bachelor of Science in Engineering (BSE) in Informatik und angewandter Mathematik von der Tufts University und seinen Master in Betriebswirtschaftslehre von Suffolk University.