Richard Kenedi

Richard Kenedi ist President des Geschäftsbereichs Core Markets von NETSCOUT. In dieser Funktion ist er für die Kultivierung und den Ausbau des Kern-Marktsegments für das Unternehmen verantwortlich. Richard kam durch die Danaher Communications-Übernahme zu NETSCOUT, wo er die Position des President Tektronix Communications innehatte. Davor hatte er Aufgaben bei Tektronix Communications als Vice President, Products and Portfolio Management, Vice President and General Manager for Test & Optimization and Core Test Businesses. Er hielt auch leitende Funktionen in SOMA Networks und Nortel Networks.

 

Er hat einen Bachelor in Elektrotechnik von der University of Toronto und einen Master of Business Administration von der University of Dallas.