NETSCOUT Systems, Inc. Datenschutzrichtlinie

Unser Bekenntnis zum Datenschutz
Ihre Meinung ist uns wichtig. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie persönlich identifizierbare Informationen über Sie („personenbezogene Daten“) von NETSCOUT Systems, Inc., seinen Tochtergesellschaften und angeschlossenen Unternehmen („NETSCOUT“) gesammelt, verwendet, offengelegt und/oder anderweitig verarbeitet werden (kollektiv „wir“, „"unser“ oder „uns“).  

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für personenbezogene Daten, die wir über Sie sammeln, wenn Sie:

  • unsere Website (www.netscout.com oder die „Website“), mobile Anwendungen, Online-Produkte und Dienstleistungen, die von uns zur Verfügung gestellt werden, oder unsere Wartung und professionelle Dienstleistungen (gemeinsam die „Services“) in Anspruch nehmen;
  • Angebote, Dienstleistungen, Support, Downloads, Tests, Whitepaper oder Informationen anfordern;
  • Produkte oder Dienstleistungen bestellen oder sich für Veranstaltungen oder Webinare registrieren;
  • Kredit oder Finanzierung beantragen;
  • an Umfragen, Gewinnspielen oder anderen Werbeaktionen Online oder an einer anderen Umgebung teilnehmen;
  • Newsletter, Programme, Werbe-E-Mails oder andere Materialien abonnieren;
  • sich um eine Stelle bewerben, Ihren Lebenslauf einreichen oder ein Bewerberprofil erstellen; oder
  • Kontaktieren Sie uns.

wenn wir eine spezifische Zustimmung zu einer Form der Verarbeitung benötigen, wie zum Beispiel das Sammeln personenbezogener Daten über Ihren Standort oder die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke. In diesem Fall werden wir diese Einwilligung in der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Weise oder wie sonst gesetzlich vorgeschrieben einholen.

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir Änderungen vornehmen, werden wir Sie davon in Kenntnis setzen, indem wir das Datum der „Letzten Aktualisierung“ am Fuß dieser Seite ändern. In manchen Fällen werden wir Sie zusätzlich informieren (z. B. durch einen entsprechenden Hinweis auf unserer Homepage oder durch Senden einer Mitteilung) und um Ihre Erlaubnis anfragen, falls wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Wir regen Sie an, diese Erklärung zum Datenschutz zu lesen, wann immer Sie auf die Dienstleistungen zugreifen, um über unsere Informationspraxis bezüglich Ihrer personenbezogenen Angaben, der damit verbundenen Handhabung und der Methoden informiert zu bleiben, mit denen Sie helfen können, Ihre Daten zu schützen. 

SAMMELN VON INFORMATIONEN

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen oder die wir im Zusammenhang mit unseren Angeboten erhalten können. Zum Beispiel sammeln wir personenbezogene Daten, wenn Sie ein Online-/mobiles Bewerbungskonto und/oder Profil erstellen, unsere Dienste nutzen oder darauf zugreifen, einschließlich aller interaktiven Bereiche unserer Dienste, wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen anfordern, registrieren oder kaufen, ein Formular ausfüllen, uns Ihre Visitenkarte oder andere Kontaktdaten geben, an einem Wettbewerb oder einer Promotion Teil nehmen, eine Produkt-oder dienstleistungsbezogene Umfrage ausfüllen, sich um eine Stelle bewerben, an Diskussionsgruppen oder Foren teilnehmen, sich anmelden, um einen unserer Newsletter zu erhalten, mit uns über Social-Media-Websites von Drittanbietern kommunizieren, Kundenbetreuung anfordern oder sich auf einer sicheren Extranet-Website registrieren, um Zugang zu Webinaren, Produktinformationen, Support, Dienstleistungen und Schulungen zu erhalten oder anderweitig mit uns zu kommunizieren. 

Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln können, können Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Konto-Benutzernamen, Ihr Passwort und/oder Antworten auf Sicherheitsfragen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihren Firmennamen und Ihre Kontaktdaten, Ihre Arbeitsaufgabe, Ihre Stellenbezeichnung, Ihren Industriesektor, arbeitsrelevante Unterlagen und Berichte, Geräte- und Tool-Informationen bezüglich Ihres Kontos (z. B. Seriennummer und Kaufdatum), Zahlungsinformationen, Dienstaktivierungscodes, Fotos, Videos, Diagramme, Notizen und alle sonstigen Informationen, die Sie uns freiwillig bereitstellen, enthalten.

Die Website von NETSCOUT kann auch Online-Newsgroups, Chatforen und Blogs für unsere Nutzer bereitstellen. Alle Informationen, die Sie in diesen Foren preisgeben, könnten zu öffentlichen Informationen werden, die von anderen Nutzern gelesen, gesammelt oder verwendet werden könnten. Sie sollten bei der Entscheidung, Ihre personenbezogenen Daten in solchen Fällen preiszugeben, Vorsicht walten lassen. Ihre Nutzung unserer Website unterliegt auch den Nutzungsbedingungen. Bitte überprüfen Sie die Nutzungsbedingungen (https://www.netscout.com/legal/terms-and-conditions) auf weitere Details bezüglich Ihrer Nutzung unserer Website.

Informationen, die wir automatisch sammeln, wenn Sie die Dienstleistungen verwenden
Wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen, können wir automatisch bestimmte Informationen sammeln, die personenbezogene Daten enthalten könnten, wie zum Beispiel:

  • Protokollinformationen: Wir protokollieren Informationen über Ihren Gebrauch der Services, einschließlich Ihre Internet Protocol („IP“) Adresse, den Browser, den Sie benutzen, die Zugriffszeiten, die angesehenen Seiten, die Anzahl der Klicks und die Seite, die Sie vor dem Wechsel zu unserer Seite besucht haben.
  • Geräteinformationen: Wir sammeln Geräteinformationen über den Computer oder das Mobilgerät, das Sie verwenden, um auf unsere Dienste zuzugreifen, oder Informationen über bestimmte Fluke-Tools oder Geräte, die Sie verwenden, einschließlich des Hardwaremodells, der MAC-Adresse, des Betriebssystems und der Betriebsversion, der eindeutigen Gerätekennungen und mobilen Netzwerkinformationen.
  • Netzwerkinformationen: Wir können Informationen über Ihr Netzwerk sammeln, wie Informationen über angeschlossene Geräte, Knoten, Konfigurationen, Verbindungsgeschwindigkeiten und Netzwerk- und Anwendungsleistungen.
  • Standortinformationen: Wenn Sie uns im Voraus Ihre Genehmigung erteilt haben (oder soweit nach geltendem Recht anderweitig erlaubt), können wir bei jedem Zugriff oder bei der Nutzung einer/eines unserer mobilen Anwendungen, Geräte oder -Tools Informationen über den Standort Ihres Mobilgeräts oder NETSCOUT-Geräts oder -Tools sammeln. Für weitere Einzelheiten sehen Sie bitte „Ihre Wahlmöglichkeiten“ unten.
  • Anwendungsinformationen: Wir können Informationen über Ihre Nutzung unserer Produkte und Dienste sammeln, zum Beispiel, wie oft die Produkte und/oder Dienste genutzt werden, die Dauer und Qualität der Nutzung, die Nutzungsarten (z. B. Erstellung, Speichern, Zugriff auf oder Löschung von Daten), Kalibrierungsdaten, Projektkonfigurationsdaten und Betreiberdaten.
  • Mittels Cookies und anderer Tracking-Technologien gesammelte Informationen: Cookies und sonstige Tracking-Technologien (wie Web-Beacons/Tags, lokal freigegebene Objekte, zusammen „Cookies“) werden eingesetzt, um Ihr Erlebnis zu verbessern, indem uns ermöglicht wird, unseren Inhalt auf Ihre Interessen abzustimmen und Sie von anderen Nutzern unserer Dienste zu unterscheiden. Cookies bestehen aus kleinen Dateien mit Buchstaben und Zahlen, die wir in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Geräts speichern. Informationen, die von Cookies gesammelt werden, können mit Ihren Kontaktdaten, Geräteinformationen oder anderen persönlichen Informationen verbunden werden, die Sie NETSCOUT zur Verfügung gestellt haben. So kann z. B. ein Cookie Informationen wie eine Anwender-ID oder Einstellungen enthalten, die wir verwenden, um den Inhalt personenbezogener zu gestalten, die von Ihnen aufgerufenen Seiten nachzuverfolgen oder um Ihr Passwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal, wenn Sie unsere Dienste besuchen, neu eingeben müssen. Wir verwenden die folgenden Arten von Cookies: 
    • Unbedingt notwendige Cookies. Dies sind Cookies, die notwendig sind, damit unsere Services so arbeiten wie beabsichtigt. Sie schließen zum Beispiel Cookies ein, die Ihnen ermöglichen, einen Einkaufskorb zu verwenden.
    • Analyse-/Leistungs-Cookies. Mit diesen Cookies können wir die Anzahl von Besuchern erkennen und zählen und sehen, wie sich die Besucher auf unseren Services bewegen. Dies hilft uns, zu verbessern wie unser Service arbeitet, zum Beispiel, indem es garantiert, dass die Benutzer problemlos finden, wonach sie suchen.
    • Funktions-Cookies. Diese Cookies ermöglichen es uns, unseren Inhalt für Sie personenbezogener zu gestalten, Sie namentlich zu begrüßen und uns Ihre Präferenzen zu merken (zum Beispiel die Wahl Ihrer Sprache oder Region). Sie können zudem verwendet werden, um Sie zu erkennen, wenn Sie zu unseren Services zurückkehren.
    • Werbungs-Cookies von Drittanbietern. Wir können Dritten gestatten, zu Werbungs- und Analysezwecken Cookies auf Ihr Gerät zu setzen. 

Sie können mehr über Cookies erfahren, indem Sie www.allaboutcookies.org/manage-cookies/index.html; aufsuchen und das Opt-out für bestimmte Cookies über Ihre Browser-oder Geräteeinstellungen wählen, oder in einigen Fällen deren Installation verhindern. Obwohl die Ablehnung bestimmter Cookies nicht Ihre Fähigkeit mindern wird, mit den meisten unserer Dienste zu interagieren, könnten bestimmte Funktionen und/oder Dienste für Sie nicht verfügbar sein, wenn Sie bestimmte Cookies ablehnen.

NETSCOUT verwendet und erlaubt bestimmte Cookies von Drittanbietern auf unserer Website, die uns helfen, zu verstehen, welche Produktinformationen für Sie am interessantesten sind, um Werbung zu senden, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist (interessenbasierte Werbung), und um die Wirksamkeit solcher Werbung und andere Informationen zu messen.

Diese Cookies von Drittanbietern sammeln und analysieren bestimmte Arten von personenbezogenen Daten, einschließlich IP-Adresse, Browsertyp, Systemsprache, Bildschirmauflösungs-Metrik, ISP, besuchte Seiten und URLs von Webseiten, die Besucher auf die Website verwiesen haben, OS-Version, Geo-Lage, Zeitzone, Datum/Zeitstempel, auf Seiten verbrachte Zeit, und Clickstream-Daten-Sitzungsinformationen sowie andere ähnliche Informationen. Die Cookies von Drittanbietern können derartige personenbezogene Daten auf unserer Website sammeln und die gesammelten Informationen mit anderen Informationen von anderen Websites und/oder anderen Online-oder mobilen Produkten und Dienstleistungen kombinieren, die Sie anwenden oder besuchen können. 
Um Weiteres über bestimmte Cookies zu erfahren, mit denen interessenbasierte Werbung versendet wird und um bestimmte Opt-out-Entscheidungen auszuüben, besuchen Sie bitte die Digital Advertising Alliance, die Network Advertising Initiative oder für unsere mobilen Anwendungen, ihre Geräteeinstellungen, oder zum Herunterladen die mobile Anwendung AppChoices. 

ANWENDUNG DER INFORMATIONEN:
Wir können Ihre personenbezogenen Informationen für verschiedene Zwecke verwenden, einschließlich:

  • Bereitstellung und Aufrechterhaltung und Verbesserung unserer Produkte und Services;
  • Bereitstellung und Lieferung der von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen und Senden der zugehörigen Informationen einschließlich Bestätigungen und Rechnungen;
  • Beheben von technischen Problemen bezüglich der Produkte und Dienste und Übersenden von technischen Mitteilungen, Aktualisierungen, Sicherheitsbenachrichtigungen und Support- und Verwaltungsmitteilungen;
  • Antworten auf Ihre Kommentare, Fragen und Anfragen und Bereitstellen von Kundendienst;
  • Kommunikation mit Ihnen über Produkte, Dienste, Angebote, kostenlose Testversionen, Umfragen, Wettbewerbe, Werbeaktionen, Preise und Veranstaltungen bezüglich der Dienste, die von uns und anderen angeboten werden, und Bereitstellung von Neuigkeiten und Informationen, von denen wir annehmen, dass sie Sie interessieren, einschließlich mittels elektronischer Kommunikationen soweit Ihre Genehmigung vorliegt oder es gesetzlich gestattet ist (siehe „Ihre Wahlmöglichkeiten“ unten);
  • Überwachen und Analysieren von Trends, Verwendung und Aktivitäten in Zusammenhang mit unseren Produkten, Services und Tools und denen Dritter, soweit Ihre Genehmigung vorliegt oder es gesetzlich gestattet ist;
  • Personalisierung und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen und Bereitstellung von Werbung, Inhalten oder Funktionen, die Ihrem Nutzerprofil (n) oder Ihren Interessen entsprechen, soweit Ihre Genehmigung vorliegt oder es gesetzlich gestattet ist;
  • Verarbeiten und Liefern von Einsendungen an Preisausschreiben und Preise;
  • Verknüpfen zu oder Verbinden mit anderen Informationen, die wir von Dritten erhalten, damit wir ihre Anforderungen besser verstehen und damit bessere Dienste leisten können, soweit Ihre Genehmigung vorliegt oder es gesetzlich gestattet ist; und
  • Erfüllen jedes sonstigen Zweckes, der mit dem Zweck vereinbar ist, für den die Informationen erhoben wurden.


Um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, können wir uns auf Ihre Einwilligung, unser berechtigtes Interesse an der Anpassung und Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen und die Notwendigkeit, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, als unsere Rechtsgrundlagen (wo erforderlich) für das Sammeln Ihrer persönlichen Daten verlassen. 

DATENSCHUTZ

  • NETSCOUT stellt die Vertraulichkeit und Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten sicher, die es verarbeitet, und gewährleistet, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz dieser personenbezogenen Daten ergriffen werden. 
  • NETSCOUT-Sicherheitsvorkehrungen umfassen: 
    • Physische Sicherheitsvorkehrungen wie versperrte Türen und Aktenschränke, kontrollierter Zugang zu unseren Einrichtungen und sichere Zerstörung von Medien, die personenbezogene Informationen enthalten.
    • Technologische Sicherheitsvorkehrungen wie die Verwendung von Antiviren- und Verschlüsselungssoftware und die Überwachung unserer Systeme und Rechenzentren, um die Einhaltung unserer Sicherheitsrichtlinien zu gewährleisten.  Darüber hinaus führen wir vierteljährliche externe Verwundbarkeits-Untersuchungen, einen jährlichen Penetrationstest und eine jährliche Lücken-/Risikobewertung durch.
    • Organisatorische Sicherheitsvorkehrungen durch Schulungs- und Sensibilisierungsprogramme für Sicherheit und Privatsphäre, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter die Bedeutung und die Mittel verstehen, mit denen sie personenbezogene Daten schützen müssen, sowie durch Datenschutzrichtlinien und politische Standards, die vorschreiben, wie NETSCOUT personenbezogene Daten behandelt.
  • Um mit NETSCOUT eine Datenschutzvereinbarung einzugehen, füllen Sie das NETSCOUT Data Privacy Addendum aus, das unter https://www.netscout.com/legal/terms-and-conditions verfügbar ist.

GRENZÜBERSCHREITENDE TRANSFERS
Ihre personenbezogenen Daten werden auf unseren sicheren Servern in unseren Geschäftsstellen oder auf unseren Servern und denen unserer Dienstleister gespeichert, die sich in den USA oder anderen Ländern befinden, die möglicherweise nicht über ein Datenschutzniveau verfügen, das dem Ihres Landes entspricht.  Im Hinblick auf solche Transfers aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) in die USA und andere nicht-EWR-Gerichtsbarkeiten können wir uns auf die Musterklauseln der Europäischen Union, verbindliche Unternehmensregeln oder andere genehmigte grenzüberschreitende Übertragungsmechanismen, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden und/oder die Notwendigkeit verlassen, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um die angeforderten Produkte und Dienstleistungen (Durchführung eines Vertrages) zur Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten zur Verfügung zu stellen.  Nach geltendem Recht können Sie Details über die geeigneten Sicherheitsvorkehrungen, über die wir verfügen, anfordern, indem Sie mit uns über die Kontaktdaten im Bereich „Kontakt“ in Verbindung treten. Bezüglich derartiger Transfers aus dem EWR und der Schweiz in die USA können wir uns auch auf unsere Selbstzertifizierung gemäß der relevanten Rahmenbedingungen zur Wahrung der Privatsphäre berufen (siehe unten).

INFORMATIONSAUSTAUSCH
NETSCOUT arbeitet mit Geschäftspartnern, Lieferanten, Dienstleistern, autorisierten Drittanbietern oder Auftragnehmern („Dienstleistern“) zusammen, um die angeforderten Produkte, Dienstleistungen oder Transaktionen zu erbringen, einschließlich der Bearbeitung von Aufträgen, Verarbeitung von Kreditkartentransaktionen, Hosting von Websites, Hosting von Event- und Seminar-Anmeldungen und Kundenbetreuung. NETSCOUT kann personenbezogene Daten mit seinen Dienstleistern in dem Umfang teilen, wie es für die Lieferung der Produkte oder Dienstleistungen erforderlich ist, oder auf Anfragen nach Informationen über Produkte oder Dienstleistungen reagieren oder anderweitig Ihre geschäftlichen Bedürfnisse oder Interessen unterstützen. In diesen Fällen können sie sich in Bezug auf solche Produkte oder Dienstleistungen direkt mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir werden diesen Dienstleistern nur das Minimum an personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, das für die Abwicklung der angeforderten Dienstleistung oder Transaktion erforderlich ist, und wir verlangen, dass sie personenbezogene Daten unter den in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Bedingungen behandeln. Sofern nicht anders gesetzlich oder durch eine Vereinbarung vorgegeben, ist NETSCOUT für eine unsachgemäße Nutzung durch solche Dienstleister nicht verantwortlich.

Wir können personenbezogene Informationen über Sie wie folgt oder wie anderweitig in dieser Erklärung zum Datenschutz beschrieben, weitergeben:

  • An unsere Tochtergesellschaften und Niederlassungen weltweit für Datenverarbeitungs- oder Speicherzwecke oder wie in dieser Datenschutzrichtlinie anderweitig beschrieben;
  • An Händler, Wiederverkäufer, Channel-Partner und andere im Zusammenhang mit dem Verkauf und der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, die von NETSCOUT oder im Namen von NETSCOUT mit Ihrer vorherigen Genehmigung angeboten werden oder wenn dies nach geltendem Recht anderweitig erlaubt ist (siehe „Ihre Datenschutzrechte“ unten für weitere Informationen über Ihre Entscheidungen in Bezug auf diese Art der Veröffentlichung);
  • An andere Anwender auf Ihre Anweisung hin oder über Funktionen, die in den Diensten verfügbar sind, insbesondere wenn Sie an interaktiven Bereichen der Dienste teilnehmen;
  • An Verkäufer, Berater und sonstige Dienstleister, die Zugang zu diesen Informationen benötigen, um Aufgaben für uns auszuführen;
  • An Dritte, die Zugang zu diesen Informationen benötigen, um eine Dienstleistung zu erbringen, die Sie angefordert haben;
  • In Erwiderung einer Datenabfrage, wenn wir glauben, dass diese im Einklang mit geltendem Recht oder sonst durch gerichtliche Verfügung erfolgt;
  • Wenn wir glauben, dass Ihre Handlungen mit Geist oder Inhalt unserer Benutzervereinbarungen oder Richtlinien nicht vereinbar sind, oder um unsere Rechte, unser Eigentum und unsere Sicherheit und die anderer zu schützen;
  • Falls erforderlich, im Zusammenhang mit oder im Laufe von Verhandlungen (einschließlich Due Diligence) bezüglich einer Fusion, einem Verkauf von unternehmerischen Vermögenswerten, der Finanzierung oder dem Erwerb eines Teils oder unseres gesamten Unternehmens an/durch eine andere Gesellschaft, sofern wir alle weiteren Maßnahmen ergreifen, die gemäß dem geltenden Recht erforderlich sind;
  • Mit Ihrer Einwilligung oder gemäß Ihrer Anweisung, wie zum Beispiel, wenn Sie sich entscheiden, Informationen über eine externe Anwendungsprogramm-Schnittstelle („API“) auszutauschen; und
  • Wenn Sie sich entscheiden, unseren Empfehlungsdienst dazu zu verwenden, einem Freund von einer Seite auf netscout.com zu berichten, werden wir Sie nach dem Namen und der E-Mail-Adresse Ihres Freundes fragen. Wir senden Ihrem Freund automatisch eine einmalige E-Mail, in der er oder sie eingeladen wird, die Website zu besuchen. NETSCOUT speichert diese Informationen nicht.

Es sei denn, die einschlägigen Gesetze lassen es zu oder Sie haben Ihre Zustimmung erteilt, werden wir Ihre persönlichen Daten nicht zu Marketingzwecken an Dritte (außer NETSCOUT-Tochtergesellschaften) verkaufen, vermieten oder anderweitig weitergeben.

Wir können auch aggregierte oder nicht identifizierbar gemachte Informationen offenlegen, die sich nicht auf Sie zurückführen lassen. 

FUNKTIONEN DES SOCIAL SHARING
Die Services bieten u. U. Social Sharing-Funktionen und andere integrierte Tools (z. B. die Facebook „Gefällt mir“ und die LinkedIn und Twitter „Folgen“-Schaltfläche) an, über die Sie Aktionen, die Sie auf unseren Services durchführen, mit anderen Medien teilen können und umgekehrt. Der Gebrauch von solchen Funktionen ermöglicht den Informationsaustausch mit Ihren Freunden oder der Öffentlichkeit, abhängig von den Einstellungen, die Sie bei der Entität einrichten, die die Social Sharing-Funktion bereitstellt. Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerfassung und -Verarbeitung im Zusammenhang mit den Social Sharing-Funktionen finden Sie in den Datenschutz-Richtlinien der Entitäten, die diese Funktionen bereitstellen. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken dieser Unternehmen.

Wenn Sie sich entscheiden, unseren Empfehlungsdienst dazu zu verwenden, einem Freund von einer Seite auf netscout.com zu berichten, werden wir Sie nach dem Namen und der E-Mail-Adresse Ihres Freundes fragen, von denen wir voraussetzen, dass Sie zu deren Weitergabe berechtigt sind. Wir senden Ihrem Freund automatisch eine einmalige E-Mail, in der er oder sie eingeladen wird, die Website zu besuchen. NETSCOUT speichert diese Informationen nicht.

NICHT VERFOLGEN
Zu diesem Zeitpunkt ist die Website nicht dazu konfiguriert, die Browser-Signale „Nicht verfolgen“ zu befolgen.

SICHERHEIT
Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist NETSCOUT sehr wichtig. Wir verfügen über physische, administrative und technische Sicherheitsvorkehrungen, die darauf abzielen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Darüber hinaus verwendet NETSCOUT Standard-Sicherheitsprotokolle und -Mechanismen bei der Übertragung von sensiblen Daten wie Kreditkartendaten.

Während wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der von Ihnen übermittelten Informationen nicht gewährleisten. Wir empfehlen Ihnen, alle Vorsichtsmaßnahmen beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu treffen, wenn Sie im Internet sind. Ändern Sie zum Beispiel Ihre Passwörter oft, verwenden Sie eine Kombination von Buchstaben und Zahlen beim Erstellen von Passwörtern und verwenden Sie einen sicheren Browser.

Die Website kann Links zu nicht-NETSCOUT-Websites enthalten, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites. Es wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen einer nicht-NETSCOUT-Website zu überprüfen, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

IHRE WAHLMÖGLICHKEITEN
Wenn Sie sich dafür entscheiden, bestimmte personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen, können Sie möglicherweise nicht mit der Tätigkeit fortfahren oder den Nutzen erhalten, für den die personenbezogenen Daten angefordert werden.

Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre bevorzugte Methode der Kommunikation mit uns wählen, indem Sie den spezifischen Anweisungen in der E-Mail folgen, die Sie erhalten, oder indem Sie uns über die entsprechende Methode unter „Kommunikations-Präferenz und Abmeldung“ informieren. In Ländern, in denen es gesetzlich vorgeschrieben ist, bietet NETSCOUT Ihnen die Möglichkeit, sich dafür anzumelden, bevor Ihnen Werbematerial zugesandt wird. Dies gilt nicht für den Erhalt von obligatorischen Mitteilungen, die als Teil bestimmter NETSCOUT-Dienste gelten, die Sie in regelmäßigen Abständen erhalten können, es sei denn, Sie kündigen den Dienst.

NETSCOUT ist bestrebt, Ihre persönlichen Daten korrekt zu halten. Wir haben Technologie, Managementprozesse und Richtlinien implementiert, um die Integrität personenbezogener Informationen zu wahren. Wir werden Ihnen den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten gewähren, wenn dies zumutbar ist, oder in Übereinstimmung mit den einschlägigen Gesetzen, einschließlich der angemessenen Anstrengungen, Ihnen einen Online-Zugang zu gewähren und die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten zu ändern. Um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen, werden wir Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihnen Zugang gewähren oder Änderungen an Ihren personenbezogenen Daten vornehmen. Anträge auf Löschung personenbezogener Daten unterliegen den anwendbaren gesetzlichen und ethischen Melde- oder Dokumentaufbewahrungspflichten. Um auf Informationen zuzugreifen und/oder sie zu korrigieren, können Sie dies online tun oder uns über die entsprechende Methode informieren.

Ihre Rechte auf Privatsphäre
Wie oben beschrieben, können wir mit Ihrer vorherigen Genehmigung personenbezogene Daten zu Marketingzwecken in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen weitergeben oder wenn dies nach geltendem Recht anderweitig erlaubt ist. Um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten auf diese Art ausgegeben werden, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

In Übereinstimmung mit geltendem Recht sind Sie jederzeit berechtigt, auf bestimmte personenbezogene Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren, zu löschen, zu übertragen, einzuschränken oder deren Verarbeitung zu widersprechen. Dies kann geschehen, indem Sie sich in Ihr Online-Konto einloggen oder eine E-Mail an [email protected] schreiben, oder uns anrufen unter 1-800-357-7666, 978-614-4000, oder an NETSCOUT Systems, Inc., Data Privacy Office, 310 Littleton Road, Westford, MA, USA, 01866 schreiben. Wenn Sie uns kontaktieren, geben Sie bitte Ihren Namen, Titel, Firmennamen und E-Mail-Adresse an.  Ihre Anfrage wird innerhalb eines angemessenen, dem geltenden Recht entsprechenden Zeitrahmens beantwortet.

Bitte beachten Sie, dass wir für die Einhaltung der oben genannten Anfragen eine geringe Gebühr verlangen können, wenn dies nach geltendem Recht erlaubt ist. Zusätzlich zu den oben genannten Rechten, je nach Standort, können Sie das Recht haben, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde einzureichen.

Kontoinformationen
Wenn Sie Ihr Konto deaktivieren oder löschen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected] , aber beachten Sie, dass wir bestimmte personenbezogene Daten nach gesetzlicher Vorschrift oder für legitime geschäftliche Zwecke speichern können. Wir können auch cachierte oder archivierte Kopien von Informationen über Sie für eine bestimmte Frist bewahren.

Standortinformationen
Wir können Standortinformationen sammeln, wenn Sie bestimmte NETSCOUT-Geräte oder -Tools verwenden. Der Inhaber des Kontos, das mit solchen Geräten oder Tools verbunden ist, kann die Erfassung und Nutzung dieser Standortinformationen über seine Kontoeinstellungen kontrollieren. Wenn der Kontoinhaber die Erfassung von Standortinformationen deaktiviert, können bestimmte Funktionen unserer Geräte oder Tools möglicherweise nicht mehr funktionieren.

Kommunikations-Präferenz und Abmelden
Sie können Ihre bevorzugte Kommunikationsmethode von NETSCOUT über das Kommunikationspräferenz-Zentrum wählen.  Sie können abwählen, dass NETSCOUT sich für Marketingzwecke per E-Mail, Post, Fax und/oder Telefon mit Ihnen in Verbindung setzt, indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden, uns unter 978-614-4000 anrufen, oder uns an 310 Littleton Road, Westford, MA 01866 schreiben.  Auch, wenn Sie vom Empfang von Werbe-E-Mails ausgeschlossen sind, können wir Ihnen weiterhin werbefreie E-Mails senden, z. B. E-Mails in Bezug auf Ihr Konto oder unsere laufenden Geschäftsverbindungen.

Push-Benachrichtigungen/Warnungen
Mit Ihrer Zustimmung können wir Push-Benachrichtigungen oder Warnungen auf Ihr tragbares Gerät bezüglich Aktualisierungen sowie Service-bezogene Meldungen senden. Sie können diese Mitteilungen jederzeit deaktivieren, indem Sie die Mitteilungseinstellungen auf Ihrem mobilen Gerät ändern.

Schutz von personenbezogenen Daten von Kindern
Diese Seite zielt nicht auf Kinder unter dem Alter von 13 ab und ist nicht für sie gedacht. Darüber hinaus wird diese Website wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern sammeln, und NETSCOUT wird derartige Informationen bei der Entdeckung löschen.

AUFBEWAHRUNG
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum speichern, der für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie und der internen Unternehmensrichtlinien dargelegten Zwecke erforderlich ist. Wenn NETSCOUT Ihre Daten nicht mehr zur Verwendung benötigt, werden wir, es sei denn, wir müssen Ihre Daten so aufbewahren, dass sie den geltenden gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen entsprechen oder die Informationen sind erforderlich, um Unternehmensaufgaben zu erfüllen und unsere Geschäftsziele zu erreichen, sie aus unseren Systemen und Aufzeichnungen entfernen und/oder die Schritte unternehmen, um sie entsprechend zu anonymisieren, so dass Sie nicht mehr daraus identifiziert werden können. 

SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE
NETSCOUT Systems, Inc., seine Tochtergesellschaften und angeschlossenen Unternehmen, einschließlich Arbor Networks, Inc. und NetScout Systems Texas Limited („NETSCOUT“, „wir“, „unser“ oder „uns“) erfüllt die EU-US- sowie die Schweiz-USA-Rahmenbedingungen gemäß des amerikanischen Wirtschaftsministeriums bezüglich der Sammlung, Anwendung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten, die aus europäischen Mitgliedstaaten und der Schweiz in die USA transferiert werden.  Bei einem Konflikt zwischen den Regeln in dieser Datenschutzrichtlinie und den Datenschutzrechten nach den Grundsätzen des Privacy Shield gelten die Grundsätze des Privacy Shield. Um mehr über das Privacy Shield-Programm zu erfahren, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/   

Wir sind verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen erhalten, und nachträgliche Übertragungen an Dritte, die als Agenten in unserem Namen fungieren. Wir halten uns an die Privacy Shield-Grundsätze für alle Weitergaben personenbezogener Daten aus der EU und der Schweiz. Gemäß der Richtlinien des Privacy Shield bleiben wir verantwortlich, wenn Agenten Dritter, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten, dabei gegen diese Richtlinien verstoßen, es sei denn, wir sind nicht für das Ereignis verantwortlich, das den Schaden verursacht hat.

Unter manchen Umständen könnten wir gezwungen sein, personenbezogene Informationen offenzulegen, als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von öffentlichen oder staatlichen Behörden, einschließlich der Einhaltung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungs-Vorschriften. In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß den Datenschutzbestimmungen erhalten oder übermittelt werden, unterliegt NETSCOUT den regulatorischen Vollstreckungs-Befugnissen der US Federal Trade Commission.

Gemäß den Rahmenbedingungen zum Datenschutz haben Bürger der EU und der Schweiz das Recht auf Bestätigung, ob wir ihre personenbezogenen Daten in den USA aufbewahren.  Auf Anfrage geben wir Ihnen Zugang zu den personenbezogenen Angaben, die wir von Ihnen aufbewahren.  Sie können auch die personenbezogenen Angaben, die wir über Sie aufbewahren, korrigieren, ergänzen oder löschen.  Eine Person, die Zugang zu in die USA transferierte Daten sucht oder eine Korrektur, Ergänzung oder Löschung von inkorrekten Daten gemäß des Privacy Shields wünscht, sollte ihre Anfrage an [email protected] richten.  Auf den Antrag zum Entfernen von Daten hin werden wir innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens reagieren.

Wir werden eine individuelle Wahl zur Einwilligung und Ablehnung bereitstellen, bevor wir Ihre Daten mit über unsere Agenten hinaus gehende Dritten teilen oder bevor wir sie für einen anderen als den ursprünglichen oder einen in Folge autorisierten Erhebungszweck verwenden.  Um eine Einschränkung der Verwendung und Veröffentlichung Ihrer personenbezogenen Angaben zu beantragen, ist ein schriftlicher Antrag an [email protected] einzureichen. 

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Privacy Shield verpflichtet sich NETSCOUT, Beschwerden über Ihre Privatsphäre und unsere Sammlung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu klären, die gemäß dem Privacy Shield in die Vereinigten Staaten übermittelt werden. Personen aus der EU und der Schweiz mit Fragen oder Beschwerden über Privacy Shield sollten Sie sich zuerst per E-Mail über [email protected] an NetScout wenden. Wir werden auf Beanstandungen bezüglich der Erhebung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb eines angemessenen Zeitraums reagieren.

NETSCOUT hat sich ferner verpflichtet, ungelöste Datenschutz-Beschwerden im Rahmen der Grundsätze des Privacy Shield zu einem unabhängigen Streitbeilegungsmechanismus zu verweisen, dem BBB EU PRIVACY SHIELD, der vom Council of Better Business Bureaus betrieben wird. Wenn Sie keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten, oder wenn Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend beantwortet wird, besuchen Sie bitte www.bbb.org/EU-privacy-shield/for-eu-consumers für weitere Informationen und melden Sie Ihre Beschwerde. Dieser Service wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wenn Ihre Beschwerde sich auf Personaldaten bezieht, die im Zusammenhang eines Arbeitsverhältnisses aus der EU und/oder der Schweiz in die USA transferiert werden, und NetScout sich nicht zufriedenstellend äußert, verpflichtet sich NetScout, mit dem von der EU etablierten DPA Panel und/oder dem Swiss Federal Data Protection and Information Commissioner zu kooperieren und entsprechend und im gegebenen Maße dem Rat des DPA Panels und/oder Commissioners bezüglich derartiger Personaldaten zu folgen.  Zum Verfolgen einer ungelösten Personalbeschwerde wird geraten, die staatliche oder nationale Datenschutz- oder Arbeitsbehörde in der entsprechenden Rechtsprechung in Anspruch zu nehmen.  Kontaktdetails für die Datenschutzbeauftragten der EU finden Sie unter https://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080.  Beschwerden bezüglich Personaldaten sollten nicht an BBB EU PRIVACY SHIELD gerichtet werden. 

Wenn Ihre Privacy Shield-Beschwerde nicht durch die oben angeführten Wege gelöst werden kann, können Sie unter bestimmten Umständen ein bindendes Schiedsgerichtsverfahren für manche Restansprüche verlangen, die nicht durch andere Behebungsmethoden gelöst wurden.  Siehe Anhang 1 zum Privacy Shield unter https://www.privacyshield.gov/article?id=ANNEX-I-introduction

KONTAKTIEREN SIE UNS
Wenn Sie Fragen zur Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an uns via Data Privacy Office, 310 Littleton Road, Westford, MA, USA, 01866 oder senden Sie eine E-Mail an [email protected].

Letzte Aktualisierung:  11. Dezember 2018