Test-Werkzeuge für Labor und Produktion

WAS GIBT'S NEUES?    Spectra2 SE2    Spectra2 XL3    Spectra2 3U

 

Testlabor
Die Spectra2-Lösungen von NETSCOUT bieten Test- und Validierungs-Funktionen, um den erfolgreichen Einsatz neuer Netzwerke, Netzwerk-Erweiterungen oder Software-Upgrades zu gewährleisten. Mit der Spectra2 intuitiven Benutzeroberfläche und der flexiblen API ist das durchgängige Testen von VoIP und IMS Netzwerken einfacher denn je. Wenn Sie mit der Prüfung spezifischer Funktionen in einem Kommunikationsnetzwerk beauftragt sind, kann Spectra2 die umgebenden Komponenten emulieren, die für eine umfassende Testabdeckung erforderlich sind.

Produktion
Der Einsatz einer Lösung in die Produktion beendet nicht die Notwendigkeit von Tests. Unsere Spectra2-Lösungen können dazu beitragen, dass Probleme früher erkannt werden und die Zeit bis zur Auflösung verkürzt wird, indem regelmäßig Testsitzungen in einem Live-Netzwerk eingeleitet werden. Jede Verschlechterung der Reaktionszeit oder des QoS wird sofort an Ihre bestehende Service-Gewährleistungs-Lösung gemeldet.

Konfigurationen
Die NETSCOUT Spectra2 SE2 Lösung ist eine Software-Edition, die auf COTS-Hardware oder in VM-Umgebungen eingesetzt werden kann.

Spectra2 SE2 kann auf COTS-Hardware oder in VM-Umgebungen installiert werden


Produktion
Der Einsatz einer Lösung in die Produktion beendet nicht die Notwendigkeit von Tests. Unsere Spectra2-Lösungen können dazu beitragen, dass Probleme früher erkannt werden und die Zeit bis zur Auflösung verkürzt wird, indem regelmäßig Testsitzungen in einem Live-Netzwerk eingeleitet werden. Jede Verschlechterung der Reaktionszeit oder des QoS wird sofort an Ihre bestehende Service-Gewährleistungs-Lösung gemeldet.

Konfigurationen
Die NETSCOUT Spectra2 SE2  Lösung ist eine Software-Edition, die auf COTS-Hardware oder in VM-Umgebungen eingesetzt werden kann.

Unsere Spectra2 XL3-Plattform beinhaltet hochdichte Medienoptionen, die 100.000+ simultane Sprach-Sitzungen unterstützen.

hochdichte Medienoptionen, die 100.000+ simultane Sprach-Sitzungen unterstützen

 Und Spectra2 3U unterstützt T1/E1 PSTN-Schnittstellen und zugehörige Protokolle und VoIP-Optionen mit hoher Dichte.   unterstützt T1/E1 PSTN Schnittstellen und zugehörige Protokolle und VoIP-Optionen mit hoher Dichte

Ziel-Kommunikationsnetze und -Technik:

  • IMS-, EPC- und LTE-Netzwerke
  • WebRTC-Funktionen und -Lösungen
  • Beliebte Audio- und Video-Codecs
  • Legacy-PSTN-Tests und Interoperabilität

  Highlights:

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten, darunter Nur-Software, VM und Server-basiert
  • API für automatisierte Regressionstests
  • Einfach zu bedienende grafische Benutzeroberfläche (GUI)
  • Probleme aus Netzwerkerfassungs-Dateien reproduzieren
  • Kontinuierliche Tests in Produktionsumgebungen
Optimieren Sie Ihre Zeit

Testfall-Entwicklung kostet Sie Zeit
Zum Zwecke der Prüfung und Fehlerbehebung müssen Feldprobleme häufig in der Testlabor-Umgebung nachgestellt werden. Um sicherzustellen, dass sich ein gelöstes Problem nicht ein zweites Mal im Netzwerk manifestiert, können Testfälle in Regressionstest-Suiten eingefügt werden, um sicherzustellen, dass Ereignisse wie Software-Upgrades das Netzwerk nicht „beschädigen“, wenn sie installiert werden.

Es gibt mehrere zeitaufwendige Schritte, um einen Testfall zu erstellen – beginnend mit der Erfassung und dem Importieren der Nachrichten, der Bearbeitung der Nachrichtenkopfzeilen und Nutzdaten, so dass sie IP-Adressenschemata und Benutzer-Berechtigungsprofile des Testlabors genau darstellen, und schließlich dem Bauen der Abfolge der Ereignisse mit entsprechendem Timing. Die Zeit, die für den Bau dieser Testfälle benötigt wird, kann überwältigend und extrem zeitaufwendig sein – nicht zu vergessen: sehr fehleranfällig.

Automatisiertes Multi-Protokoll-Scripting gewinnt Ihre Zeit zurück
Mit Spectra2 ist der Prozess des Aufbaus von Testfällen nun so einfach wie das Sammeln des Datenverkehrs in einer Erfassungsdatei, das Importieren dieser Erfassungsdatei in Spectra2 und die Verwendung der automatisierten Multi-Protokoll-Scripting-Funktion.

Innerhalb von Sekunden können exakte Repliken von Problemszenarien erstellt werden, wobei die aktuellen Nachrichten und Datenparameter verwendet werden, wie sie im Feld eingesetzt wurden. Nach einer einfachen Prozedur können Nachrichten einfach aus einer Erfassungs-Datei importiert und in Testfälle mit minimalem manuellem Eingriff umgewandelt werden.

Diese Erfassungs-Datei kann dann in Spectra2 importiert werden, wo die Daten automatisch in einen Multi-Protokoll-Ruf-Fluss korreliert werden. Endpunkt-Knoten können dann erstellt und dem Fluss hinzugefügt werden. Die daraus resultierenden Testfälle, die speziell auf Ihre Testlabor-Umgebung zugeschnitten sind, sind dann einsatzbereit.

Was zuvor Stunden gedauert hat, dauert jetzt nur Sekunden mit Spectra2.

KONTAKTIEREN SIE UNS +1 800-309-4804 US-Vertrieb